Referenzen

2009–2014

Zentrum für Medien und Soziale Arbeit, Hochschule Mittweida

Ressort: Bildung, Bund/Land, Sonstiges
Leistung: Elektrotechnik, Feuerlöschtechnik, Gebäudeleittechnik/-automation, Sanitärtechnik, Raumluft- und Klimatechnik, Heizungstechnik

Auftraggeber:

Staatsbetrieb Sächsisches Immobilien und Baumanagement
Brückenstraße 12
09111 Chemnitz 

Architekt:

Georg Bumiller Gesellschaft von Architekten
Lausitzer Straße 10
10999 Berlin 

Geschossfläche:

13.994 qm 

Auftragswert TGA:

3,4 Mio EUR 

Objektbeschreibung
Die Gesamtbaumaßnahme des Zentrums für Medien und Soziale Arbeit der Hochschule Mittweida besteht aus einem Neubauteil sowie dem Umbau eines denkmalgeschützten Hauses. Der Neubau enthält 4 Vorlesungssäle (60 bis 198 Personen) sowie 25 Seminar- und Trainingsräume / PC-Pools.
Ein wesentlichen Schwerpunkt des Gebäudes stellt das Fernsehstudio (geeignet für ca. 190 Zuschauer) mit allen erforderlichen Nebenräumen (Regie, MAZ u.ä.) dar. (Gesamtpersonenzahl: ca. 950)
Bei dem Neubau handelt es sich um ein 4-geschossiges Gebäude mit angeschlossenem Parkdeck. Die technische Erschließung des Gebäudes erfolgt von einer Zentrale über Installationsbereiche im UG sowie einer Installationswand die alle Obergeschosse erschließt.
Das Gebäude wird über ein Heiz-Kühldeckensystem beheizt bzw. teilklimatisiert. Die RLT-Anlagen dienen (mit Ausnahme des Fernsehstudios) ausschließlich der Zufuhr hygienisch erforderlicher Zuluft.
Die Wärme- und Kälteversorgung erfolgt über zentrale Wärmepumpen und Kältemaschine mit angeschlossenem Erdsondenfeld.

Heizungs-, Raumluft- und Klimatechnik:

  • Wärmepumpen (Kältemaschine mit Erdsondenfeld in Wärme-Kältespeicher), Heiz-/Kälteleistung 340/170 kW
  • Heiz-/Kühldeckensystem ca. 3.000 m²
  • Teilklimaanlagen:
    Fernsehstudio 6.700 m³/h,
    Hörsäle 16.500 m³/h,
    Seminarräume 19.500 m³/h
  • Lüftungsanlagen:
    Druckerei 1.500 m³/h,
    Nebenräume 4.500 m³/h
  • maschinelle Entrauchungsanlage:
    Fernsehstudio 60.000 m³/h,
    Atrium 54.000 m³/h

Sanitär-/Feuerlöschtechnik:

  • Wasser- und abwasserseitige Erschließung (erhöhte Schallschutzanforderungen)
  • Wasseraufbereitungsanlage
  • Löschwassertrockenleitung

Gebäudeautomation:

  • Gebäudeautomationssystem mit:
    3 Informationsschwerpunkten für Heizung/Kühlung/Klimatisierung und
    2 Informationsschwerpunkten zur Entrauchungssteuerung
< zurück zur Übersicht

Berlin
Greifswalder Str. 5
10405 Berlin
Tel: 030 / 9275 818
Fax: 030 / 9275 858

Leipzig
Kurt-Eisner-Str. 90
04275 Leipzig
Tel: 0341 / 3053 880
Fax: 0341 / 3053 8839