Referenzen

2007–2016

Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg, Hardenbergstraße

Ressort: Bund/Land, Verwaltung, Sonstiges
Leistung: Elektrotechnik, Förder-/Aufzugstechnik, Sanitärtechnik, Heizungstechnik, Einzelmaßnahmen

Bauherr:

Sondervermögen Immobilien des Landes Berlin (SILB)
c/o BIM GmbH
Keibelstr. 36
10178 Berlin 

Planungsbeginn:

2007 

Baubeginn:

2007 

Fertigstellung:

2016 

Objektbeschreibung
Das OVG in der Hardenbergstr. 31 wurde um die Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert errichtet und steht heute unter Denkmalschutz. Das Gebäude ist voll unterkellert und besitzt 4 Vollgeschosse (vom Erdgeschoss bis zum 3. OG).

Bauabschnitt 2007–2013 (Beratung, Planung und Objektüberwachung)

  • Einbau Behindertenaufzug
  • Erweiterung Überfalleinbruchmeldeanlage
  • Umbau Ausstellungsräume

Bauabschnitt 2013–2016 (Beratung, Planung und Objektüberwachung)

  • Einbau von voreinstellbaren Thermostatventilen an allen 351 Heizkörpern
  • Einbau von Strangregulierventilen in allen 55 Heizungssträngen
  • Austausch Absperrventile an den beiden Heizkreisverteilern
  • Einbau einer Beimischstrecke über ein 3 Wegeventil zw. dem Vor- und Rücklauf
  • Realisierung einer Außentemperaturabhängigen Regelung mit Sollwertstellung inkl. Messung aller notwendigen Temperaturen und Drücke zur Regelung der Pumpen und Mischer
  • Nachträgliche Isolierung der Heizungsrohre an bisher nicht isolierten Stellen
  • Durchführung eines hydraulischen Abgleichs des gesamten Heizungssystems
< zurück zur Übersicht

Berlin
Greifswalder Str. 5
10405 Berlin
Tel: 030 / 9275 818
Fax: 030 / 9275 858

Leipzig
Kurt-Eisner-Str. 90
04275 Leipzig
Tel: 0341 / 3053 880
Fax: 0341 / 3053 8839